GartenanlagenGartentipps von Experten

Unkraut im Garten entfernen

Bei der Wahl und Anwendung von Unkrautvernichtungsmitteln sind die nachfolgenden Dinge zu beachten:

  • Keine Anwendung bei Gefahr der Versickerung in Grundwasser
  • Nicht in der Nähe von Gewässern einsetzen
  • Ausschließlich spezielles Unkrautvernichtungsmittel für den jeweils gewünschten Zweck erwerben und einsetzen
  • Nur bei trockenen und möglichst windstillen Bedingungen einsetzen
  • Vorsicht bei zu heißen Sommertemperaturen: Verbrennungsgefahr!
  • Empfohlene Mischungsverhältnisse einhalten
  • Unsere Empfehlung: Spritzen – nicht mit Gießwasser gießen!
  • Achtung: Unkrautvernichtunsmittel und Dünger können unverträglich sein, so dass es zur Schädigung des Rasens kommt
  • Je besser und konsequenter die Düngung, desto weniger Unkraut
  • Je fachgerechter die Vertikutierung, desto weniger Unkraut
  • Die richtige Rasenauswahl mindert den Unkrautbewuchs

Unabhängig von unseren obigen Empfehlungen ist in jedem Fall die Gebrauchsanleitung der jeweiligen Produkte vorab aufmerksam durchzulesen und sich an deren Vorgaben zu halten.

Entscheiden Sie sich gegen den Einsatz eines Unkrautvernichtungsmittels bleibt nur, das Unkraut samt Wurzel auszugraben. Das Entfernen bzw. Abreißen des sichtbaren Unkrauts reicht keinesfalls aus.